• Eingabe der Daten (Name, Fachrichtung, LANR)
• Entscheidung: nur für eigene Patienten oder bundesweit
• Individualisierter Hinweis und link auf Praxishomepage
• Festlegung von Terminen für Videosprechstunden
• Ab sofort kann die Praxis Videosprechstunden anbieten
• Durchführung Videosprechstunde auf Grundlage der elektronischen Anamnese
• Datenbankbasierte Diagnose (ICD 10)
• Elektronische AU
• Datenbankbasiertes E-Rezept

 

• Mit Durchführung der Videosprechstunde hat bereits die erforderliche Leistungsdokumentation stattgefunden
• Privat: automatisierte Rechnungsstellung (PayPal)
• Gesetzlich: einschlägige EBM-Ziffern plus Zuschlag Videosprechstunde
• Sprechstunde.live rechnet pro Nutzung einen Betrag ab
• BDT-Schnittstelle zur Praxissoftware
• Regelmäßiger Transfer von Dokumentation und Abrechnungsdaten
• Insoweit in die Praxissoftware integriert, ohne in diese einzugreifen